Onlinekatalog zur 54. Aerophilatelie weltweit Von den Anfängen bis zur Gegenwart

Auktionskatalog als PDF herunterladen
Gebotsauftrag der 54. Auktion (PDF)

Sehr geehrte Damen und Herren

große Aerophilatelisten oder deren Nachfahren haben sich zum Verkauf Ihrer Sammlungen entschlossen und mir diesbezüglich ihr Vertrauen geschenkt. Es ist für mich eine große Ehre Ihnen die grandiosen Sammlungen von Rudolf Philipp, Jürgen Bielefeld, Heinz Nenner und einem ungenannt bleiben wollenden Verkäufer anbieten zu können. Zusammen mit den kleineren Einlieferungen weiterer Kunden ist dadurch das hochwertigste und vielfältigste Angebot in meiner Firmengeschichte für Sie entstanden!

Das zeigt sich nicht nur in der Anzahl der Lose und dem Ausrufwert von etwa 400.000 €, sondern auch in der Tatsache das Belege zur Versteigerung kommen, die seit Jahrzehnten nicht mehr auf dem Markt waren. Besonders erfreulich: Trotz der exzellenten Güte des Angebots durfte ich die Ausrufpreise moderat gestalten. Erfolgreiche Bieter berücksichtigen dies unbedingt bei der Wahl Ihrer Gebotshöhen.

Jetzt haben Sie die Gelegenheit Ihre Sammlungen mit Stücken auszubauen oder zu komplettieren die bislang nicht erreichbar schienen. Das gibt Ihnen auch die Gelegenheit neue Sammlungen zu beginnen, z.B. Deutsche Erstflüge oder Sonderflüge vor 1945. Neben den klassischen“ Gebieten wie Zeppelinpost, Katapultpost, Ballonpost oder Flugpost einzelner Länder erscheint mir das besonders reizvoll. Wenn auch Sie dieser Auffassung sind empfehle ich eine Besichtigung der wertvollen Sammlungen in dieser Auktion – überragend in einer Form wie ich Sie bisher nicht anbieten konnte!

Gerne erwarte ich Ihren persönlichen Besuch in Attenhofen (Achtung: geänderter Versteigerungsort!) und Ihre Gebote zur Auktion.

Mit freundlichen Grüßen, Ihr

Johannes E. Palmer

Um Wortteile zu finden geben Sie diese bitte mit * in die Suchmaske ein. Beispiel 'Zwilling*'
Los-Nr. Flugpost Deutschland vor 1945 Ausruf Zuschlag
26 Katalognummer: 01) Zweibildkarte
10.09.09: Zweibild-sw-AK "Gruss von Internationalen Luftschiffahrt-/Ausstellung Frankfurt a.M. - Dr. Ing. Graf v.Zeppelin" mit 10 Pf Auslandsporto ab Frankfurt/M. nach Venlo/HOLLAND mit ASt vs. RR!!
€ 60
27 Katalognummer: 01)01 ILA OK No.3
12.08.1909: Offizielle Karte der J.L.A. No.3 ab FRANKFURT(MAIN)/I.L.A. mit hs Grüßen
€ 30
28 Katalognummer: 01)02 *
5 Pf GERMANIA "OFFIZIELLE POSTKARTE No.1", rs "Mann mit Megaphon über Frankfurt". Ungebraucht in Luxuserhaltung! MICHEL bewertet nur gebrauchte Stücke. RR!
€ 50
29 Katalognummer: 01)02 + 04
"OFFIZIELLE POSTGARTE No.1" als 5 Pf GERMANIA-GZSK Mi.LPP 62-01 mit SSt 5.9.09/I.L.A. nach Kuftstein,Tirol sowie 2.8.09/*I.L.A.* nach Cöln. Herrliches Paar mit beiden Stempelvarianten!
€ 100
€ 100
30 Katalognummer: 01)02 LPP 62)02
5.09.09: Luftpost-GZSK "Paar mit Einglas im Freiballon über den Alpen" ab Frankfurt/M. SSt "I.L.A." als Drucksache nach Italien. MICHEL kennt diese Ganzsache nur mit dem Stempel Type b!
€ 50
31 Katalognummer: 01)02 Oppenheim
16.09.09: 5 Pf GERMANIA GZSK "OFFIZIELLE POSTKARTE No.1" ab FRANKFURT*(MAIN)9* nach Oppenheim. Dazu Colorvignette *
€ 40
32 Katalognummer: 01)03
16.07.09: OFIZIELLE POSTKARTE NO.2 ab FRANKFURT/*I.L.A.* nach Schliersee mit EFr 5 Pf GERMANIA, Text rückseitig.
€ 40
33 Katalognummer: 01)03 Holland
.08.09: Offizielle Karte der J.L.A. Hochformat Zeppelin über Ausstellungseingang. MeF 5 Pf GERMANIA(2) mit 2x "*I.L.A.*" SSt nach Bussum/NL mit ASt vs! Diese Karte und Auslandsdestinationen sind selten!
€ 50
34 Katalognummer: 01)03 ILA OK No.5
10.09.09: ILA Offizielle Postkarte No.5 Druck Kunstanstalt J.Jandorf Frankfurt/M. Abb. Parseval über Festhalle. Postaufgabe FRANKFURT(M)/*I.L.A.*" mit Colorvignette.
€ 50
35 Katalognummer: 01)04 *
5 Pf GERMANIA "OFFIZIELLE POSTKARTE No.2" rs Abb. "Paar mit Einglas im Freiballon über den Alpen" ungebraucht in Luxuserhaltung. MICHEL bewertet nur gebrauchte Exemplare. RR!
€ 50
36 Katalognummer: 01)04-LPP 62)01
10.10.09: Luftpost-GZSK "Mann mit Megaphon im Freiballon über Frankfurt" Mi.LPP 62)01 mit SSt "*I.L.A.*. Diese Kombination bei MICHEL unbekannt!
€ 60
37 Katalognummer: 01)Eintrittskarte
"ILA/1909/Eintrittskarte/Mk.1.-" mit Schwarzdruck ILA-Vignette von G.ADELMANN, FRANKFURT A.M. Nie angebotene Rarität!
€ 100
38 Katalognummer: 02)01/a
9.-06.10.1909: Flugwoche Köln. Offizielle Festpostkarte mit Vignetteneindruck in Grün, bildseitig Portraiteindruck "BLERIOT". Mi.500 EUR; R!
€ 120
39 Katalognummer: 05)01 Kiel
19.06.1911: Colorkarte "Gruß vom 39.Norddeutschen Bundesschiessen Kiel, 18.-22.Juni 1911." mit SSt "KIEL/FLUGWOCHE/Bundesschießen/19.6.11/*12-1N* Mi. 250 EUR. Sehr selten und kaum jemals angeboten!
€ 100
€ 100
40 Katalognummer: 05)Flugwoche Kiel
Verlag Gebr. Lempe, Kiel 1911 No.1: "Flugwoche Kiel" (unsichtbar korrigierte Fehlstelle) mit Postaufgabe 24.08.1911 und 10 Pf Auslandsport nach USA!
€ 30
€ 32
41 Katalognummer: 07 Fliegerschule
Verlag W.Röpeli, Charlottenburg, Waitzstr.27: Fotokarte "Grade-Fliegerschule, BORK" mit 5 Piloten vor GRADE-Eindecker. Luxusexemplar mit Kaufpreis 180 EUR in 2008.
€ 100
42 Katalognummer: 07) Flugmarke # 3
"Luftverkehr/Bork-Brück/Verkehrs-V.Bork" Flugmarke Mai 1912 als Bogenecke rechts unten mit Plattenmerkmal "Schrägstrich bei Ecke rechts unten des Innenrahmen", Abb. GRADE/Flugzeug über Fahrrad fahrendem Postboten. Mi. 1.200 EUR++
€ 300
€ 300
43 Katalognummer: 07) Stoephasius
Fotokarte "Flugzeugführer A.von STOEPHASIUS am Flughafen BORK-BRÜCK.
Gebot
€ 15
44 Katalognummer: 07) Viererblock!
6.02.1912: Flugmarke für Bork-Brück (Grade Flieger). Hochrechteck mit Inschrift und leerem Mittelstück zum Einkleben für die Postfreimarke = Mi. 1A. Hier als Viererblock von der Bogenecke rechts oben mit Originalgummi und bei der Marke links oben mit (bislang unbekanntem) Plattenfehler "F" mit Haken am Fuß. Die erste deutsche Flugmarke überhaupt, hier als nicht zu übertreffende Toprarität in Besterhaltung. Mi. für 4 Einzelmarken schon 2.600 EUR!!
€ 1000
€ 1000
45 Katalognummer: 07)02 Rothgiesser
5.03.12: Flugpost BORK-BRÜCK. SoU "FLUGFELD MARS/am Bahnhof bei Berlin..." mit halbamtlicher Flugmarke Mi.1A (= 2.800 EUR) und 3 Pf GERMANIA-Freimarke im Mittelstück mit Lochung "G.R." (= Georg ROTHGIESSER, Begründer des Flugfelds) und Flugstempel K2 "Flugpost Bork und Umgebung durch Gradeflieger" violett sowie TSt Adressiert an Ingenieur Helmut HIRTH in Johannisthal(Berlin) = Flugpionier 1866-1938, Höhen weltrekord 1911, Sieger Fernfahrt Berlin-Wien 1912. Traumbeleg!!
€ 1000
€ 900
46 Katalognummer: 07)03 06.April
6.04.12: Flugpost Bork-Brück, Foto-AK "Fröhliche Ostern" mit K1 "FLUGBEFÖRDERUNG/BORK-BRÜCK/6 APR.1912/DURCH/GRADEFLIEGER" und Bahnpost-Ovalstempel "BERLIN-ERFURT". Hs Text "Heute um 14 Uhr in Melle ein Schaufliegen. "Flugfeld Mars" b/Berlin 6.April 1912" sowie Flugmarke # 2 "DURCH DIE LUFT/VERK. VER.BORK". Geschrieben vom Flieger Gustav TWEER (erhielt am 2.April 1912 in der Flugschule von Hans GRADE den Pilotenschein, abgestürzt am 1.November 1916 bei Testflug) Rarität!!
€ 900
€ 800
47 Katalognummer: 07)03 Feldpost!
4.03.12: Flugpost BORK-BRÜCK. Fotokarte "A.v. Stoephasius" signiert "Bork, 24.III.12" mit Flugmarke Mi.2A (= 2.000 EUR) und SSt e "FLUGBEFÖRDERUNG/BORK-BRÜCK/*24.MRZ 1912*/DURCH/GRADEFLIEGER" mit Bahnpost BERLIN-SANGERHAUSEN/ZUG 621 nach Brandenburg. Hier mit hs. Grüßen von Kurt SCHÄFER (= Vorsitzender vom Verkehrsverein BORK an seinen Neffen. Es handelt sich um die einzige bekannte "SOLDATENBRIEF"-Karte ohne weitere Frankatur = RRR!!
€ 1000
€ 700
48 Katalognummer: 07)03 GRADE-Werke
16.04.12: "Inter. Illustr. Verlag Sennecke & Gross, Berlin, Lindenstr.105." Fotokarte "Gruss von der ersten deutschen Flugpost Bork-Brück i.M." bildseitig frankiert mit Flugmarke Mi.2A (= 2.000 EUR) und Flugstempel "FLUGBEFÖRDERUNG/ BORK-BRÜCK/*16.APR.1912*/ DURCH/GRADEFLIEGER" sowie rs Bahnpost BERLIN-SANGERHAUSEN auf 5 Pf GERMANIA - adressiert nach Berlin-Tegel. Hs "Viele Grüße vom Flugplatz...Ihr Martin Gerlach, Grade-Fliegerwerke Bork i.Mark." FASZINIEREND!!
€ 750
€ 675
49 Katalognummer: 07)06
6.05.12: SoK "Erinnerung an die Eröffnung der Landungsstelle für Flugverkehr durch Herrn Ing. Hans Grade in Fichtenwalde bei Beelitz Heilstetten 5.Mai 1912/Modell Schwalbe 1912" (unbedeutender Einriß links) mit TSt BRÜCK(MARK) auf 5 Pf Germania und K1 rotviolett "VON FICHTENWALDE NACH BRÜCK BEFÖRDERT/DURCH/GRADE-FLIEGER" und hs Grußtext "Zur Erinnerung an..." und Signatur, adressiert nach Beelitz-Heilstätten. Großartige Seltenheit! Mi. 3.000 EUR.
€ 1000
€ 1000
50 Katalognummer: 07)07 Plattenfehl
8.07.12: FLUGPOST BORK-BRÜCK durch GRADE-Flieger. FPBf ab BRÜCK(MARK) nach Leipzig mit 2x 5 Pf GERMANIA und Flugmarke Mi.3, hier mit Plattenfehler "Oben RAHMEN GEBROCHEN" = einer von nur 3 bekannten Briefen!! Normalbeleg schon 2.400 EUR
€ 1000
€ 900