Onlinekatalog zur 56. Auktion Aerophilatelie

Auktionskatalog als PDF herunterladen
56. Spezialauktion Aerophilatelie am 28.11.2015
Um Wortteile zu finden geben Sie diese bitte mit * in die Suchmaske ein. Beispiel 'Zwilling*'
Los-Nr. Flugpost Österr.: Kaiserreich/1.Republik Ausruf Zuschlag
26 Katalognummer: 33.01aL. Venedig
7.01.33: 1.Post-Segelflug Wien-Semmering auf Karte ab Venedig mit dekorativer Buntfrankatur beidseitig sowie rückseitig handschriftlich "Eine Alpenüberquerung im Segelflug ohne Schleppstart ist möglich und zwar dies an verschiedenen Stellen der Alpen. Robert Kronfeld". Ungewöhnliches und besonders starkes Exemplar!
€ 100
€ 180
27 Katalognummer: 33.01aSM.
7.01.33: 1.Post-Segelflug Wien-Semmering auf Karte ab San Marino mit rückseitig handschriftlich "Das Ziel des Segelfluges ist die Schaffung von Fliegernachwuch in jedem Land. Robert Kronfeld". Post ab San Marino existieren nur 15 Exemplare. Kohl = 1.000,
€ 300
€ 320
28 Katalognummer: 33.01aSM. Groenh.
7.01.33: 1.Post-Segelflug Wien-Semmering auf Karte ab San Marino mit handschriftlich rückseitig "Günther Groenhoff war als Segelflieger sicher ein Mensch des genialen Typus. Sein Aufstieg war enorm steil. Wir Segelflieger haben unendlich viel an ihm verloren. Robert Kronfeld. Post ab San Marino existiert nur in 15 Exemplaren!
€ 300
€ 250
29 Katalognummer: 33.03 Karte 1
12.02.33: Segelflug München-Innsbruck (Versuch der Alpenüberquerung bis Trient), Pilot Peter Riedel mit Segelflugzeug "Rhönadler". Segelflugkarte mit handschriftlicher Legende und Signatur, adressiert an Dr.Vogler-Greppin in Basel. Nur ca. 30 Stück wurden befördert; Kohl = 600,- Kartenrückseite zeigend Segelflugzeug in vollem Flug.
€ 120
€ 100
30 Katalognummer: 33.03 Karte 2
12.02.33: Segelflug München-Innsbruck auf Fotokarte zeigend Segelflugzeug "Rhönadler" am Boden mit handschriftlicher Legende und Tagesstempel Innsbruck, adressiert an Dr.Vogler-Greppin in Basel. Nur ca. 30 Exemplare wurden befördert. Kohl = 600,
€ 120
Los-Nr. Flugpost SCHWEIZ Ausruf Zuschlag
31 Katalognummer: SF 32.05Cb.
1.06.32: Segelflug-Pilot Groenhoff beförderte einige Karten auf einem Flug von Basel nach Zürich. Hier Fotokarte reko ab Zürich Flugplatz(Dübendorf) mit Signaturen Willi Farner und Peter Riedel an Dr.Vogler-Greppin, Basel mit Ankunftsstempel. SLH = 300 CHF
€ 100
€ 170
32 Katalognummer: SF 32.05Cb.FAFNIR
1.06.32: Fotokarte zeigend Segelflugzeug D-FAFNIR im Schnee mit Originalsignatur Pilot Peter RIEDEL bildseitig, reko ab Zürich-Flugplatz(Dübendorf) an Dr.Vogler-Greppin, Basel mit Ankunftsstempel. SLH = 300 CHF
€ 90
€ 110
33 Katalognummer: SF 33.03A (neu)
8.03.33: "Erste Landung auf Diavolezza 28.März 1933 ohne Passagier" Fotokarte zeigend den gelandeten Piloten Ernst UDET auf dem Gletscher mit seinem Flugzeug D-2269. Befördert reko 25.01.34 ab Frankfurt/M. an Dr.Vogler-Greppin,Basel mit Ankunftsstempel. In dieser Form Unikat!
€ 100
Los-Nr. Flugpost Übersee vor 1945 Ausruf Zuschlag
34 Katalognummer: POLANDO, John L.
Papier mit hs Text "Cleveland Ohio am 4.Sept. 31 Flugfeld - Mein lieber Fr. einen kleinen Gruss aus diesem ungeheuren Trubel... ich freue mich Erfolg zu haben, denn die Konkurrenz ist sicherlich größte Klasse! Für Ihre Sammlung habe ich eine hübsche Bereicherung nämlich den Namen von Polando, der den phantast. Flug New York-Konstantinopel gemacht hat. John L.Polando Best Wishes und meine besten Grüße Ihr E.Udet. Der Rekordflug von 2 Tagen fand 1931 statt!!
€ 250
35 Katalognummer: Polando / Udet
4.09.31: Sonderumschlag "NATIONAL AIR RACES/Executive Offices, Hotel Cleveland/CLEVELAND, OHIO" ab Cleveland an Dr.Vogler-Greppin, Basel/CH mit Originalsignatur "Ernst Udet" vorderseitig. Herrliches EARLY AVIATORS-Dokument!
€ 150
€ 160
36 Katalognummer: Rosenda/Wanamaker
14.09.1931: Luftpostbrief ab Akron,Ohio/USA an Dr. Vogler-Greppin in Basel/CH mit dem die als Los Nr.36 beschriebene Autogrammkarte verschickt wurde. Hier vorderseitig Text "To Dr.Vogler! C.E.Rosendahl Lieutenant-Commander U.S.A - W.B. Wanamaker Court House Akron Ohio Sept 12-31" Sensationelles Ensemble mit insgesamt drei Originalunterschriften von diesen berühmten Luftfahrt-Persönlichkeiten! Die Lose Nr.35 + 36 werden zusammen für 500 EUR Startpreis versteigert.
€ 500
37 Katalognummer: Rosendahl/Wanamak
Handschriftlich von Ernst Udet am 13.09.1931 verfasste Karte: "Mein lieber Dr.Vogler - von Akron schicke ich heute zwei Autogramme: Commander Rosendahl ist der berühmte amerik. Luftschifführer und bekommt in wenigen Tagen des neus grosse Schiff "AKRON". Wanamaker ist ein Amerikaner den ich im Kriege abgeschossen habe und der dann in Gefangenschaft kam. Heute wohne ich hier bei ihm und wir sind befreundet! Ich werde heute von hier nach N.York starten... Ihr Ernst Udet" RRR!!
€ 500
38 Katalognummer: Udet, Ernst -Ohio
5.09.31: Flugpostbrief ab Toronto/CANADA an "Ernst Udet German Pilots U.S.A. National air park and races. Cleveland, Ohio/U.S.A." mit Transitstempel Detroit und Ankunftsstempel Cleveland 6.9.1931 rückseitig. Herrliches Dokument zu diesem wichtigen Flugtag. R!
€ 30
€ 40
Los-Nr. Segelflugpost Deutschland Ausruf Zuschlag
39 Katalognummer: 33.06.26-Berlin
6.06.33: Segelflug ab Berlin-Tempelhof von Peter Riedel mit D-FAFNIR, 1700m Höhe, 202 km Strecke nach 4-1/2h Dauer. Seelflugkarte mit Legende handschriftlich und Pilotensignatur. Nur wenige Einzelsücke existieren!! Bei SHORT unbekannt.
€ 180
€ 210
40 Katalognummer: 33.06.7-Darmstadt
7.06.33: Segelflugpostbrief ab Darmstad 11:00 Uhr bis Vomécourt/FRANKREICH 16:40 Uhr, 220km Flugstrecke, 2.200 Meter Höhe durch Pilot Peter Riedel mit D-FAFNIR = erstes Hochleistungssegelflugzeug der Deutschen Forschungsanstalt für Segelflug (DFS). Damals neuer Streckenrekord!! Befördert wurden nur extrem wenige Exemplare; bei SHORT unbekannt.
€ 250
41 Katalognummer: 33.08.10-Zwickau
10.08.33: Wolf Hirth Segelflug Wasserkuppe-Zwickau (= 180 km Flugstrecke) auf Seelflugkarte mit Legende handschriftlich und Pilotensignatur, adressiert an Dr.Vogler-Greppin. Befördert wurden nur 10 Krten!!
€ 200
€ 200
Los-Nr. Segelflugpost Europa Ausruf Zuschlag
42 Katalognummer: 32.10.17-Mailand
17.10.32: Erster Segelflug über Mailand; Segelflugkarte mit D-Rhönadler 16:48 bi 17:04 Uhr, Höhe 600 Meter, Pilot Peter RIEDEL, adressiert an Dr.Vogler-Greppin in Basel und MSt Mailand. Extrem selten und im SHORT-Katalog unbekannt.
€ 250
€ 250
43 Katalognummer: 32.10.18-Mailand
18.10.32: Erste Segelflüge über Mailand mit D-Rhönadler, Pilot Peter Riedel. Segelflugkarte von 15:06 - 15:20, Höhe 500 Meter mit Legende handschriftlich und Signatur, adressiert an Dr.Vogler-Greppin,Basel. R!
€ 150
€ 210
44 Katalognummer: 32.10.19-Mailand
19.10.32: Pilot Peter Riedel, Erste Segelflüge über Mailand mit D-Rhönadler. Segelflugkarte von 11:50 - 12:04 Uhr, Höhe 500 Meter mit Legende handschriftlich und Signatur. Postaufgabe Milano an Dr.Vogler-Greppin in Basel adressiert. RR!!
€ 250
€ 250
45 Katalognummer: 32.10.19-Milano 2
19.10.32: Erste Segelflüge Mailand von Peter Riedel mit D-Rhönadler. Segelflugkarte 14:29 - 14:47 Uhr, Höhe 600 Meter mit Legende handschriftlich und Pilotensignatur. Postaufgabe Milano, adressiert an Dr.Vogler-Greppin, Basel. RR!!
€ 250
€ 290
Los-Nr. Flugpost Deutschland vor 1945 Ausruf Zuschlag
46 Katalognummer: 07 Fliegerschule
Verlag W.Röpeli, Charlottenburg, Waitzstr.27: Fotokarte "Grade-Fliegerschule, BORK" mit 5 Piloten vor GRADE-Eindecker. Luxusexemplar mit Kaufpreis 180 EUR in 2008.
€ 100
47 Katalognummer: 09)01/02 Vignette
19.05.12: 3x Offizielle Luft-Post-Karte Verkehrs-Vereine Mannheim und Heidelberg, 1x mit SSt a "MANNHEIM-HEIDELBERG", 2x mit SSt b "HEIDELBERG-MANNHEIM", davon ein Exemplar mit 10 Pf Germania und Vignette "Heidelberger Schlossbeleuchtung". So sehr selten!
€ 80
48 Katalognummer: 13)01 Pforzheim
30.06.12: Offizielle Luft-Post-Karte/Deutscher Luftflottenverein E.V. Ortsgruppe Pforzheim. FPK PFORZHEIM-KARLSRUHE mit hs. Grüßen. Mi. 175 EUR
€ 50
49 Katalognummer: 15)02/a
14.10.12: BAEC-Flugpost München. 25 Pf BAEC/5 Pf Bayern-GZSK nach Berlin mit 2x Zwölfeckstempel vs.
€ 30
50 Katalognummer: 16)02 15.10.
15.10.12: FLUGWOCHE NÜRNBERG, Luftpostganzsache BAYERN LP 2 (SFP 2) mit 2x Zwölfeckstempel FLUGPOST/NÜRNBERG. Verausgabt "Zur Förderung der Luftfahrt u. zum Besten des Jugend-Fürsorge-Verbandes unter dem Protektorate S.K.H. des Prinzen Ludwig von Bayern. Mi. 450 EUR
€ 150