Onlinekatalog zur 53. Auktion Aerophilatelie als Sonderauktion für Flugpost Schweiz & Liechtenstein

Auktionskatalog als PDF herunterladen
Gebotsauftrag der 53. Auktion (PDF)

Liebe Sammlerfreunde,

was ist wertvoll – was lohnt sich zu sammeln? Neben persönlichen Erinnerungsstücken natürlich alles was schön und/oder selten ist! Schönheit liegt ohnehin im Auge des Betrachters, aber auch Seltenheit zu definieren ist offensichtlich relativ. Während bei der Philatelie bereits Auflagen unter 100.000 Stück durchaus besondere Beachtung finden bietet die Aerophilatelie wesentlich spannendere Möglichkeiten.

Obwohl hier ohnehin kaum Auflagen von mehr als einigen Tausend Stück vorkommen gibt es sogar deutlich seltenere Exemplare. Insbesondere die von engagierten Privatsammlern aufgelieferten Belege haben zu Erst- und Sonderflügen als Raritäten geführt. Manchmal liegen diese Kleinauflagen bei nur 10 – 25 Stück!

Das Schweizerische Luftposthandbuch in seiner neuesten Ausgabe 2013 dokumentiert dies eindrucksvoll und nun ist klar: insbesondere bei den Erst- und Sonderflügen der letzten 30 Jahre sind begehrenswerte Sammelobjekte entstanden. Vor allem Etappen und Auflieferungen ab den Ämtern der Vereinten Nationen sind in vielerlei Hinsicht interessant – aber derzeit noch sehr zurückhaltend bewertet. Es freut mich sehr Ihnen hiermit ein großartiges Angebot der Flugpost Schweiz anbieten zu können. Neben der Klassik und den Belegen vor 1945 finden Sie auch im modernen Teil Exemplare die kaum jemals angeboten werden.

Gerne erwarte ich Ihren persönlichen Besuch in Biberberg und Ihre Gebote zur Auktion über die Webseite, via Briefpost, Fax oder E-Mail.

Mit freundlichen Grüßen, Ihr

Johannes E. Palmer

Um Wortteile zu finden geben Sie diese bitte mit * in die Suchmaske ein. Beispiel 'Zwilling*'
Los-Nr. Ballonpost ÖPJ - Mitläufer/Zuleitungen Ausruf Zuschlag
926 Katalognummer: RBF-14b/FDA # 13
29.10.55: BPK Salzburg-Steyr2 ab Attikon,Zürich/CH bzw. zuvor mit Fred Dolder Abonnement-Ballonpost durch HB-BIC befördert mit Vignetten und allen Stempeln vs. RR!
€ 75
927 Katalognummer: RBF-17/3b SR-SF
28.04.57: BP Wien-Hollabrunn auf GZSB vom 3.Flug "Kind mit Puppe", zuvor 9.2.57 mit SWISSAIR-Sonderflug Zürich-Kapstadt befördert = Nachverwendung, Sonderflugkombination, Einschreiben und
€ 75
928 Katalognummer: RBF-17b CH/DDR
28.04.57: BPK Wien-Hollabrun ab Zürich/CH bzw. zuvor 6.3.57 mit Messe-Sonderflug nach Leipzig/DDR befördert. R!
€ 40
Los-Nr. Ballonpost Europa Sammlungsteil Ausruf Zuschlag
929 Katalognummer: Schweiz 1949-1962
Grandiose Sammlung von 109 verschiedenen Ballonpostbelegen der Pro Juventute Österreich, ausnahmslos alle als Zuleitungen ab Schweiz! Lückenlos dokumentiert sind die Flüge RBF Nr.3-23, 25-27
€ 5000
Los-Nr. Flugpost Schweiz Sammlungsteil Ausruf Zuschlag
930 Katalognummer: 1978-1992
Großartige Sammlung von 1.006 Erst- und Sonderflügen verschiedener Airlines (überwiegend SWISSAIR aber auch CY, DELTA, BA, CALEDONIAN, SQ, TWA, TAP, LX, IBERIA, SAS, MK, AC etc.) - ausnahmslos
€ 12000