Onlinekatalog zur 34. Auktion Aerophilatelie (alle Gebiete)

Auktionskatalog als PDF herunterladen

"Nicht billig, aber jeden Cent wert!"

Sehr geehrte Damen und Herren,

wer sich mit Aerophilatelie beschäftigt hat es automatisch mit wertvollen Dingen zu tun. In meinen Vorworten früherer Auktionskataloge habe ich Sie auf die wertbestimmenden Faktoren hingewiesen. Gerade auch aus heutiger Sicht bestätigt sich: Eine gute Luftpostsammlung wird Ihnen nicht nur beim Erweitern Freude bereiten, sondern ggf. auch beim Wiederverkauf! Dies gilt nach meinen Erfahrungen umso mehr, wenn Sie vor allem auf drei Dinge achten: Qualität, Qualität und Qualität!

Das dabei nicht unbedingt immer der Erhaltungszustands eines Beleges gemeint sein kann (wir befassen uns mit historischen Stücken die oft sehr lange Flugstrecken zurückgelegt haben) liegt in der Natur der Sache – auch wenn man natürlich eine bessere Erhaltung bevorzugen sollte, sofern man überhaupt die Wahl hat. Ich empfehle vielmehr die wirklich seltenen Stücke zu sammeln, die optisch attraktiven Belege, ausgefallene Portostufen oder Flugstrecken, interessante Möglichkeiten der Frankierung oder historisch bedeutende Dokumentationen.

Eine Sammlung besticht durch die enthaltenen Spitzen, die Vollständigkeit (gerne würde ich bei vielen Gebieten eine auch nur annähernd komplette Sammlung sehen…) oder die enthaltenen Besonderheiten. Dies sind jedenfalls meine Erfahrungen in 16 Jahren Luftpostauktionen und ich freue mich, wenn diese auch für Sie hilfreich sind.

Das vorliegende Auktionsangebot verdient m.E. genau dieses Prädikat „Qualität“ denn in den letzten Monaten haben mir die Einlieferer hervorragende Einzellose und begehrenswerte Sammlungen anvertraut. Dies habe ich mit einer noch nie da gewesen Anzahl von über 3.400 Abbildungen gewürdigt, so daß das Studium des Katalogs für Sie hoffentlich ein „Augenschmaus“ ist. Falls Sie meine Arbeit durch eine Gebotsabgabe honorieren bedanke ich mich auf diesem Wege im Voraus und freue mich auf die weitere Zusammenarbeit!

Mit freundlichen Grüßen, Ihr Johannes E. Palmer

Um Wortteile zu finden geben Sie diese bitte mit * in die Suchmaske ein. Beispiel 'Zwilling*'
Los-Nr. Flugpost Deutschland vor 1945 Ausruf Zuschlag
75 Katalognummer: 1913 Darmstadt
"FLUGZEUG-MODELL-/AUSSTELLUNG/OKTOBER 1913": 3x Vignette mit gedruckter Zähnung in braun, grün und rot
€ 16
76 Katalognummer: 1918 KIEW, Bezirk
"Luftverkehrs-/Bezirk/Kiew": Kaum zu findende Sondervignette gezähnt mit beidseiitgen Bogenrändern
€ 340
77 Katalognummer: Augsburg Flugspen
"NATIONAL/FLUGSPENDE/AUGSBURG": 2x Vignette des Fremdenverkehrsvereins, 1x vierseitig gezähnt, 1x dreiseitig!
€ 20
78 Katalognummer: Luftfahrerdank
8 verschiedene Vignetten in 2 Viererblocks mit interessenten Aufnahmen von Pionier-Luftfahrzeugen
Gebot
79 Katalognummer: Straubing + FFM
"VOLKSFEST STRAUBING/JAHRHUNDERTFEIER: 2x Vignette in Brauntönen bzw. farbig. Dazu 1913 Vignette Frankfurt/M.
€ 16
80 Katalognummer: Zeppelin alterTyp
LUFTFAHRERDANK WOHLFAHRTSMARKE Abb. "Zeppelin/alter/Typ" als Verschlußvignette auf FePBf 16.10.17 ab Essen (Kuvert Einriß, Absendereindruck Zeche Graf Beust/Essen-Ruhr."
€ 8
81 Katalognummer: 1912 Meiningen
"Flieger-/Tag/Meiningen/1912.*": Teilnehmerabzeichen als Anstecker in Wappenform, Besterhaltung!
€ 60
82 Katalognummer: 1918 Augsburg
"DEUTSCHER FLIEGERBUND E.V./BUNDES-LEITUNG": Dekorative Spendenbeitragskarte zur Gründung einer Fliegerfachschule *
€ 50
83 Katalognummer: 1918 Warnemünde
Besichtigungsausweis 10.10.-01.11.1918 für einen Marineingenieur für das Riesenflugzeug Marine-Nr.8301/8304
€ 65
84 Katalognummer: 13.09.02-München
02.09.13: FLUGPOST MÜNCHEN, 2x PAG-SSt auf Brief (Adressaufkleber abgefallen) mit 25 Pf BAEC-Marke und Vignette "Bayer. Aero-Club München"
€ 100
€ 100
85 Katalognummer: 14.04.24-Landshut
24.04.14: "FLUGPOST MÜNCHEN", 2x SSt auf 25 Pf BAEC-Marke bzw. ZuFr auf Brief nach Landshut
€ 100
€ 110
86 Katalognummer: 14.04.24-München
24.04.14: 25 Pf BAEC-Marke auf 5 Pf Luitpold GZSK mit ZuFr nach Landshut, 2x PAG-SSt FLUGPOST MÜNCHEN. Selten!
€ 120
€ 110
87 Katalognummer: 1912.10.Nürnberg
17.10.12: Flugwoche Nürnberg, FP-GZSK LP 2 (SFP 2) mit SSt FLUGPOST NÜRNBERG und Briefträger-K1 "VIII"
€ 150
88 Katalognummer: LP 1b ohne 5 Pf!
SFK LP 1b 25 Pf BAEC, jedoch ohne Luitpold 5 Pf Werteindruck als Geschenk für Ehrengäste; Auflage 200 Stück *. RR!
€ 450
89 Katalognummer: Mi. F I
25 Pf BAEC Flugpostmarke * als gut zentriertes Prachtstück. Mi. 200 EUR
€ 65
90 Katalognummer: 1909 Blériot
Louis BLÉRIOT (1872-1936), franz. Flugtechniker und -pionier: Portrait und Flugapparat AK Saulson # 2650/1 als Grußkarte Berlin-Lindau
€ 25
91 Katalognummer: 1909 Verheyen
Franz Verheyen, Frankfurt a.M./auf seinem neuesten Flugapparat: Reklamekarte seiner Firma mit Künstlerbild zeigend den BLÉRIOT-Eindecker über der Stadtsolhouette von Frankfurt
€ 75
92 Katalognummer: 1909 WRIGHT,Orv.
"Orville Wright beim Fluge über dem Tempelhofer Felde": Saulsohn Karte No.2645/3 ab Barderup
€ 45
93 Katalognummer: 1909/10 Berlin
Berlin/TEMPELHOFER FELD/Wrights Aeroplan: 3 verschiedene AK, postalisch gelaufen, davon 1x nach Frankreich
€ 100
€ 100
94 Katalognummer: 1911 Dt.Rundflug
13.06.11: DER DEUTSCHE RUNDFLUG 1911, Etappen-Klappkarte (nur wenige bekannt!) mit Bildern und Daten angeflogener Orte ab Magdeburg, dem 2.Etappenziel
€ 285
95 Katalognummer: 1911 HIRTH,Hellm.
"Oberingenieur Hellmuth Hirth, Sieger vom Oberrheinischen Flug 1911 und Kathreinerflug München-Berlin" offizielle Postkarte No. *
€ 80
96 Katalognummer: 1911 Haiger
"Erinnerung an die Flugtage in Haiger, 23-29.Juni, 1911.": Einer der 3 bekannten Ereigniskarten, RRR!!
€ 90
€ 90
97 Katalognummer: 1911 Nordhausen
13.07.11: Deutscher Rundflug, NORDHAUSEN. Bericht- und Fotokarte (Bleriot-Eindecker am Himmel) nach Baltimore/USA in Englisch "zeitweise 8-10 Flieger in der Luft... Vollmöller erzielte
€ 90
€ 90
98 Katalognummer: 1911 Plauen
ZUR ERINNERUNG AN DIE/PLAUENER FLUGTAGE/28. u. 29.MAI 1911 u./RUNDFLUG DURCH SACHSEN.": Offizielle Color-Karte mit rs Ovalstempel "Vogtländischer-Verein für Luftschiffahrt E.V."
€ 50
€ 50
99 Katalognummer: 1911 Reichard
Offizielle Postkarte "Deutscher Rundflug um den B.Z.Preis der Lüfte" Abb. "Reichardt beim Start.", Rotophotkarte mit Emblem rot rs
€ 35
€ 35