Onlinekatalog zur 54. Aerophilatelie weltweit Von den Anfängen bis zur Gegenwart

Auktionskatalog als PDF herunterladen
Gebotsauftrag der 54. Auktion (PDF)

Sehr geehrte Damen und Herren

große Aerophilatelisten oder deren Nachfahren haben sich zum Verkauf Ihrer Sammlungen entschlossen und mir diesbezüglich ihr Vertrauen geschenkt. Es ist für mich eine große Ehre Ihnen die grandiosen Sammlungen von Rudolf Philipp, Jürgen Bielefeld, Heinz Nenner und einem ungenannt bleiben wollenden Verkäufer anbieten zu können. Zusammen mit den kleineren Einlieferungen weiterer Kunden ist dadurch das hochwertigste und vielfältigste Angebot in meiner Firmengeschichte für Sie entstanden!

Das zeigt sich nicht nur in der Anzahl der Lose und dem Ausrufwert von etwa 400.000 €, sondern auch in der Tatsache das Belege zur Versteigerung kommen, die seit Jahrzehnten nicht mehr auf dem Markt waren. Besonders erfreulich: Trotz der exzellenten Güte des Angebots durfte ich die Ausrufpreise moderat gestalten. Erfolgreiche Bieter berücksichtigen dies unbedingt bei der Wahl Ihrer Gebotshöhen.

Jetzt haben Sie die Gelegenheit Ihre Sammlungen mit Stücken auszubauen oder zu komplettieren die bislang nicht erreichbar schienen. Das gibt Ihnen auch die Gelegenheit neue Sammlungen zu beginnen, z.B. Deutsche Erstflüge oder Sonderflüge vor 1945. Neben den klassischen“ Gebieten wie Zeppelinpost, Katapultpost, Ballonpost oder Flugpost einzelner Länder erscheint mir das besonders reizvoll. Wenn auch Sie dieser Auffassung sind empfehle ich eine Besichtigung der wertvollen Sammlungen in dieser Auktion – überragend in einer Form wie ich Sie bisher nicht anbieten konnte!

Gerne erwarte ich Ihren persönlichen Besuch in Attenhofen (Achtung: geänderter Versteigerungsort!) und Ihre Gebote zur Auktion.

Mit freundlichen Grüßen, Ihr

Johannes E. Palmer

Um Wortteile zu finden geben Sie diese bitte mit * in die Suchmaske ein. Beispiel 'Zwilling*'
Los-Nr. Flugpost Deutschland vor 1945 Ausruf Zuschlag
76 Katalognummer: 16)02 17.10.
17.10.12: FLUGWOCHE NÜRNBERG; Luftpostganzsache Bayern LP2 (SFP 2) mit 2x Sonderstempel "FLUGPOST/NÜRNBERG" auf Werteindruck 25 Pf blau "LUFT POST/NUERN/BERG" und 5 Pf Luitpold. Kaligrafisch adressiert nach Fürth mit Briefträger-K1 vs. Mi. 450 EUR+
€ 150
77 Katalognummer: 16)Sonderkarte
1.10.12: "NÜRNBERGER FLUGWOCHE/OKTOBER 1912" SoK Druck und Verlag von Serz & Co.Nürnberg ab Nürnberg mit MSt
€ 75
€ 65
78 Katalognummer: 17)02
13.10.12 FLUGTAGE REGENSBURG. FPK ab Regensburg mit TSt auf 5 Pf Freimarke und Flugstempel "Erste Regensburger Flugtage/11.-13./Oktober/1912" auf Flugmarke 10 Pf schwarz, gez. 11, Eindecker; Inschrift "Regensburger Fliegertage". Kartenrückseite Foto "Regensburger Fliegertage 11.-13.X.1912.". Mi. 2.000 EUR
€ 400
€ 360
79 Katalognummer: 17)03
11.10.12: FLUGTAGE REGENSBURG. Fotokarte Verlag W.Röpeli, Charlottenburg, Waitzstr.27 Abb. "Paul Schwandt" (Flugzeugführerlizenz # 85 am 20.05.1911, gewann zwei Wochen danach bei der Flugwoche Berlin-Johannisthal mehrere Preise) ab Regensburg mit TSt auf 5 Pf Freimarke nach München (Briefträger-K1) sowie 20 Pf Flugmarke braun, gez.11 Eindecker, Inschrift "Erste Regensburger Flugpost" mit Flugstempel K2 violett. Fotoattest SIEGER beiliegend. Absolute Toprarität; Mi. 7.000 EUR!
€ 1500
€ 1350
80 Katalognummer: 17)04 BAEC
11.10.12: FLUGTAGE REGENSBURG, 25 Pf BAEC/5 Pf BAYERN GZSK ab Regensburg nach Straubing (Briefträger-K1) mit Flugstempel K2 violett "Erste Regensburger Flugpost/11.-13./Oktober/1912" und hs Grüßen eines Besuchers. In dieser Form praktisch nicht bekannt, da noch seltener als die mit 7.000 EUR bewerteten Belege welche mit der 20 Pf Flugmarke frankiert sind. Sagenhaftes Juwel der deutschen Pionier-Luftpost für Kenner!!
€ 500
€ 850
81 Katalognummer: 18)01/a Frankfurt
13.10.12: Luftpostganzsache LP1 50Pf Zeppelin und 5 Pf GERMANIA ab FRANKFURT(MAIN)-WIESBADEN. Mi. 150 EUR
€ 50
82 Katalognummer: 18)01a + 18)01b
14.10.12: 50+5 Pf Zeppelin-GZSK mit Luftpost Frankfurt/M. -Wiesbaden sowie 19.10.12: 50+5 Pf Zeppelin-GZSK mit Luftpost Wiesbaden-Frankfurt/M. Mi. 320 EUR
€ 120
83 Katalognummer: 18)01b + 18)02a
13.10.12: 50 Pf Luftpost-GZSK LP 1 "Zeppelin" befördert WIESBADEN-FRANKFURT(MAIN) sowie 1 Mark Luftpost-GZSK LP 2 "Doppeldecker über dem Rheingau" befördert "FRANKFURT(MAIN)-WIESBADEN" am 15.10.12. Mi. 170 + 250 = 420 EUR!
€ 100
84 Katalognummer: 18)02/a Frankfurt
13.10.12: Luftpostganzsache LP 2 "Doppeldecker über dem Rheingau" ab FRANKFURT(MAIN)-WIESBADEN. Luxusbeleg! Mi. 250 EUR
€ 60
85 Katalognummer: 1910-1915 Bayern
Spezialsammlung auf 9 Albenblättern, kenntnisreich beschrieben mit 20 verschiedenen Belegen und 13 Vignetten. Enthält offizielle Flugplatzkarte "Flugfeld Puchheim 1910" (Eröffnung 22.05.1910!), offizielle Jubiläumspostkarte Straubing und erste Bayerische Flugpost Rosenheim 1912! Dazu 3x BAEC-FP (2x GZSK, 1 Brief(!) mit Flugmarke und Kehrdruck), 2x Offiz. Postkarte Süddeutscher Flug und dto. Flug-Tage Pfingsten 1912 Würzburg, 4x Flugwoche Nürnberg,Feldpost etc. Überwältigend!
€ 1000
€ 900
86 Katalognummer: 20) SoK Type 1
SoK "Prinz Heinrich Flug/1913/Etappe Wiesbaden 9.-11.Mai" Silhouette von Karlo VIETOR "Kind mit Luftballon unter Doppeldecker" ungebraucht mit Signum
€ 50
€ 50
87 Katalognummer: 20) SoK Type 2
SoK "Prinz Heinrich Flug/1913/Etapppe Wiesbaden 9.-11.Mai" Silhouette von Karola VIETOR Abb. "jubelnde Menschen unter Doppeldecker". Ungebraucht mit Signum
€ 50
€ 50
88 Katalognummer: 20)01 GZSK
14.05.13: PRINZ-HEINRICH-FLUG 1913, 5 Pf GERMANIA-GZSK mit 2x SSt K1 "COBLENZ/14.5.13.9-10V/PRINZ HEINRICH/FLUG 1913" adressiert nach Coblenz-Moselweiß. Mi. 380 EUR.
€ 90
€ 90
89 Katalognummer: 20)02
12.05.13: PRINZ-HEINRICH-FLUG 1913. Festpostkarte des Vereins für Luftschiffahrt in Gießen mit Colorvignette und SSt K1 "PRINZ HEINRICH FLUG/Nebenetappe/Gießen/12.5.13" auf 5 Pf Germania. Mi. 250 EUR
€ 75
90 Katalognummer: 20)02 + 20)03
11.05.13: PRINZ-HEINRICH-FLUG 1913, Festpostkarte mit Vignette und K1 "..Nebenetappe Gießen" nach Bamberg mit Briefträgerstempel K1. Dazu Silhouetten-Karte ab Wiesbaden mit SSt c "ETAPPE/WIESBADEN". Mi. 400 EUR.
€ 120
91 Katalognummer: 20)02 Vign. vs/rs
11.05.13: "Prinz-Heinrich-Flug/Nebenetappe Gießen Pfingsten 1913", 2x Festpostkarte des Vereins für Luftschiffahrt in Gießen mit jeweils 5 Pf GERMANIA und SSt "PRINZ HEINRICH FLUG 1913/Nebenetappe/Gießen/11.5.13" sowie Colorvignette - diese 1x vs und 1x rs geklebt = R!
€ 150
92 Katalognummer: 22)01/a
11.09.13: Flugpost Feldberg-Mülhausen auf sw-AK "Freiburg i.Br." mit TSt auf 5 Pf GERMANIA und K1 "Erste/Flugpost/11.SEP.1913/Feldberg/Mülhausen" auf Flugmarke 25 Pf rot. Mi. 900 EUR
€ 250
€ 225
93 Katalognummer: 22)01/a Signatur
11.09.13: Flugpost Feldberg-Mülhausen, Fotokarte "Gebr. Gebauer, Mülhausen i.E., Telefon 1069," mit rs Originalsignatur "Artur Faller" zeigend den Piloten vor seinem Aeroplan. Frankatur 5 Pf Germania und Flugmarke 25 Pf mit K1; hochinteressanter Kartentext. Mi. 900 EUR.
€ 300
€ 300
94 Katalognummer: 22)01/b
13.09.13: Fotokarte zeigend Artur FALLER vor seinem Flugzeug mit Originalsignatur! Befördert Feldberg-Mülhausen mit TSt 18.9.13 MÜLHAUSEN(ELS.) und K1 violett "Erste/Flugpost/13.SEP.1913/Feldberg/Mülhausen" auf Flugmarke 25 Pf sowie handschriftliche Grüße. Die Post beanstandete die Belege wegen der Inschrift "FLUGPOST" in der Flugmarke und hielt die Sendungen bis zum Eintreffen der Genehmigung des Reichspostministeriums zurück. Gekauft 2008 für 780 EUR. Mi. 1.200 EUR. RR!!
€ 400
€ 320
95 Katalognummer: 24A)
1.04.13: FPK "Luftpost am Rhein" mit 10 Pf blau und SSt K1 "Luftpost/am Rhein/21.4.13 6-7V/DÜSSELDORF", adressiert nach Münster i/Westf. SIEGER # 17b = 200 EUR
€ 50
96 Katalognummer: 25)04
10.05.14: Offizielle Postkarte zur Enthüllung des Schiller-Denkmals am 9.Mai 1914 vom Denkmals-Ausschuß herausgegeben, befördert "Flugpost Dresden-Leipzig/Dresden/10.5.14/a" mit 5 Pf Germania geklebt sowie Eindruck rot "Flugpostkarte/Zur Beförderung/aus dem Luftwege am/10. und 11.Mai 1914/zugelassen. Mi. 420 EUR. Seit Jahren nicht mehr angeboten!
€ 150
€ 160
97 Katalognummer: 25)05 # 24387
10.05.14: FPK Dresden-Leipzig ab Dresden/a mit SSt
€ 25
€ 25
98 Katalognummer: 25)05 # 37219
10.05.14: FPK Dresden-Leipzig ab Dresden/a mit rs "Die luftigsten Grüße sendet Euch allen H.R."
€ 30
99 Katalognummer: 25)05 # 38311
10.05.14: FPK Dresden-Leipzig ab Dresden/a mit 10 Pf Auslandsporto frankiert, adressiert nach Leipzig
€ 30
€ 30
100 Katalognummer: 25)05 # 40646
10.05.14: FPK Dresden-Leipzig ab Dresden/a mit 10 Pf Auslandsporto, adressiert nach Dresden.
€ 30
€ 30